Birgit Berger BB-Yoga: Mantren 
skip to main content


Mantras und deren Bedeutung

Ashtanga Yoga Mantra

AUM
VANDE GURUNAM CARANARAVINDE
SANDARASITA SVATMA SUKHAVA BODHE
NIH SREYASE JANGALI KAYAMANE
SANSARA HALAHALA MOHASHANTYAI
ABAHU PURUSAKARAM
SHANKHACHAKRASI DHARINAM
SAHASRA SHIRASAM SVETAN
PRANAMAMI PATANJALIM
AUM

OM
Wir meditieren zu den Lotusfüßen des großen Lehrmeisters,
der unser wahres Selbst enthüllt und Glückseligkeit erweckt.
Er bringt völliges Wohlergehen wie ein Schamane im Dschungel.
Er kann sogar das schrecklichste Gift der Konditionierung und Illusion heilen.
Der Oberkörper von menschlicher Gestalt, ein Muschelhorn, einen Diskus und ein Schwert tragend,
1000 strahlende Köpfe habend,
vor Patanjali verneige ich mich.
OM

Mangala Mantra (Friedensmantra)

SVASTI PRAJA BHYAH PARI PALA YANTAN
NYAYENA MARGENA MAHIM MAHISHAH
GO BRAHMANEBHYAH SHUBHAM ASTU NITYAN
LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
OM SHANTI SHANTI SHANTI

Möge Schutz und Führung für das Göttliche und Menschliche bestehen
Mögen die Herrscher der Erde über den Pfad der Tugend schreiten
Mögen das Göttliche und Gelehrte ewig gesegnet sein
Möge Wohlergehen in allen Welten bestehen
OM Frieden, Frieden, Frieden

OM – Universelles Mantra

Der Klang des Universums, der Klang des 6. Chakras, das drittes Auge.
Dort treffen sich die männliche und weibliche Energie.

OM NAMAHA SHIVAYA

Alles, was du hast oder was du bist, ist gut, so wie es ist

OM SHANTI OM

Friede!!!

OM GUM GANAPATAYEI NAMAHA

Baut Hindernisse ab. Wenn man „EINS“ ist, gibt es keine Hindernisse. Singt man auch vor dem Start eines Unternehmens, um den Segen von Ganesh zu erhalten - GANAPATI. Aktiviert Shakti durch YEI.

OM SHREE DHANVANTRE NAMAHA

Himmlische Heilung. Hilft den richtigen Weg zur Heilung zu finden; kann auch während dem Kochen verwendet werden, um das Essen mit heilender Energie zu vibrieren – zur Vorbeugung.

OM NAMO BHAGAVATE VASUDEVAYA

Die große Befreiung, Zwölf-Silben Mantra. Befreit von negativen Verhaftungen. Spendet spirituellen Frieden, hilft aus dem Zyklus der Wiedergeburt zu kommen und sich als Teil der transzendenten Göttlichkeit zu verstehen.

Kann auch während der Schwangerschaft gesungen werden, um eine fortgeschrittene Seele zu empfangen.

AAD GURAY

Aad guray nameh – I bow to the primal guru, I bow to the guru woven throughout time.
Jugaad guray nameh – I bow to the true guru, the true identity of the self.
Sat guray nameh, siri guru devay nameh. – I bow to the great guru, whose great glory will always be.

OM KAMA PUJITAYEI NAMAHA

Segen für die Liebe und das Machen von Liebe

OM NAMO NARAYANAYA

Ich verbeuge mich vor dem Göttlichen.

OM RADHA KRISHNAYA NAMAH

Freude und Glück in Vereinigung der männlichen und weiblichen Energie.

OM SHREEM MAHALAKSHMIYEY NAMAHA

Reichtum, Fülle in der Herzenergie von Lakshmi. Bringt auch kreative Energie hervor.

OM RAM RAMAYA SWAHA

Om and Salutations to that perfection in the physical realm, which is Rama, whose attributes exist in all of us, eternally.

OM MANI PADME HUM

The sound of silence. The jewel in the lotus.

OM HRAUM MITRAYA

Om hraum mitraya namaha
Om eim saraswatiyey namaha
May the light of friendship shine through me, drawing noble companionship.
Om and salutations to the feminine saraswati principle.

OM ASATOMA SATGAMAYA TAMASOMA JYOTIR GAMAYA MRITYORMA AMRITAM GAMAYA OM SHANTI, SHANTI, SHANTI

Salutations, Lead Us From the Unreal To Real, Lead Us From Darkness To Light, Lead Us From Death To Immortality, Aum (the universal sound of God), Let There Be Peace Peace Peace.

GURU RINPOCHE MANTRA

Om ah hung benza guru, pema siddhi hung.
I invoke you guru rinpoche – padmasambhava! By your blessing, may you grant us mundane (health, wealth, success) and supreme (enlightment, liberation) realization.

GATE GATE PARAGATE PARASAMGATE BODHI SVAHA

Gegangen- gegangen- das Tor- durch das Tor- über das Tor hinaus die Buddhaschaft erlangt!
Ich gehe in diesem Sein, Ich gehe ins Angesicht der Schwelle. Ich gehe über die Schwelle hinaus. Ich löse mich auf voller Mitgefühl und Weisheit in der Essenz .

MOOLA Mantra

Om satchitananda parabrahma, puroshothama paramatma,
Shri bhagavati sametha, shri bhagavate namaha, hari om tat sat.
The primordial sound of the universe, truth, pure consciousness, bliss, the supreme creator, the energy that incarnates as an avatar to guide us.

GOPALA GOPALA DEVAKI NANDANA GOPALA DEVAKI NANDANA GOPALA

Gopala: Göttliches Kind oder Beschützer der Kühe
Devaki: Göttliche, weibliche Energie
Nandana: leicht und beschwingt.

Mantra an Gopala als beschwingte Melodie, die beflügelt und beglückt. Es soll zum Schutz der großen und kleinen Kinder wirken, Unbeschwertheit bringen und helfen, das Leichte im Schweren zu finden.

Snatam Kaur

When the sun shines, the sun shines on everyone
When it rains, it rains on everyone.
It doesn't make choices.
The one spirit lays in everyone.
It doesn't make choices.
We pray for everyone.
We don't make choices.

MA

Ma Ma Ma
Ma Aham Ma
Aham Aham Ma
Aham Aham Aham Ma
Ma Ma Ma
Ma
„Mutter, Erde, Ich bin.“

Loka Samasta Sukhino Bhavantu

„Mögen alle Lebewesen Glück und Harmonie erfahren!“ – Schlussmantra

Namaste

Ich verbeuge mich vor Dir. Ich ehre in dir den göttlichen Geist, den ich auch in mir selbst ehre – und ich weiß, dass wir somit eins sind.

Kontakt   Galerie   Referenzen   Links   Literatur   Feedback   Impressum/AGB   

© Birgit Berger 1130 Wien-Hietzing   Tel.: 06991 1551770